Urnerland

Das Ende der Forellensaison bereits am Horizont, wollte ich auch in diesem Jahr noch einen Ausflug in die Berge machen… Recherche und Neugier brachten mich schließlich in den Kanton Uri, der ähnlich wie Graubünden (wo ich im letzten Jahr war) jede Menge Wasser zu bieten […]

Bütsch a la ritscha! Fliegenfischen in Graubünden

In einer Angelzeitschrift stand einmal der Satz, dass Graubünden mehr Kilometer Fließgewässer hat, als ein Angler in seinem gesamten Leben je befischen kann…. seitdem ist dieser Kanton für mich auf Augenhöhe mit dem sagenumwobenen El Dorado, und seitdem wollte ich unbedingt einmal hier fischen. Als […]

Fischen in den Schweizer Alpen – Tag 2: Bergsee

Schon bei unserer Ankunft am Bergsee sahen wir die vielen Ringe auf der Oberfläche! Permanent stiegen kleine Saiblinge nach winzigen Insekten auf der Wasseroberfläche. Im klaren, blauen Wasser des Bergsees waren die Fische im Flachwasser gut zu sehen. Die Vorfreude auf eine kurzweilige Fischerei war […]

Fischen in den Schweizer Alpen – Tag 1: Bergbach

Die Alpen gelten als „Wasserschloss Europas“, und sind wohl das letzte Fleckchen Erde auf diesem Kontinent, wo die Natur noch die Oberhand hat. Hier kann man Fischen mit Bergsteigen verbinden, und die gewaltige Schönheit dieser Landschaft genießen. Mein Freund Nicola von den Trouthunters.ch kennt die […]