Herausforderungen

Beinahe hätte ich diesen Bericht wieder mit „…und alles war anders als im letzten Jahr“ begonnen. Tatsächlich scheint kein Jahr dem anderen zu gleichen, und wenn man meint, man hätte verstanden wann und wie die schönsten Forellen zu fangen sind, ist wieder alles anders. Veränderung […]

Review: Watschuhe Andrew CREEK DARK

Nachdem ich diesen Watschuh nun bereits seit zwei Jahren in Gebrauch habe, ist es Zeit für ein Review. Aber ich will ganz von vorne anfangen, nämlich mit der Frage, was ich von einem Watschuh erwarte und wie ich überhaupt zu diesem Schuh kam. Denn jeder […]

Berner Oberland zum Abschluss

Wenn das Ende der Forellensaison näherkommt, kreisen meine Gedanken früher oder später um die Frage, wie ich die letzten Tage nutzen werde…. und weil die Tage auch klarer werden, und wir dann von hier aus am Horizont die majestätischen Alpen aufragen sehen, kommt nochmals die […]

Soča-Tal, Tag 3: Lepena

Durch den unerwarteten zusätzlichen Angel-Tag den mir meine Familie ermöglicht hatte, war ich in der glücklichen Lage auf meiner Suche nach dem ultimativen Angelglück noch ein wenig herumprobieren zu können. Schon vor Beginn unseres Slowenien-Urlaubs hatte ich mit den Nebengewässern der Soča geliebäugelt, und die […]

Video: SAUDI ARABIEN – Angeln am Roten Meer

Endlich ist das Video fertig! Ende Februar letzten Jahres war ich mit meinem Bruder noch in Saudi Arabien, um das Rote Meer und unsere alte Heimat zu erkunden… es war einer der besten Trips die wir jemals gemacht haben, auch wenn wir es am Ende […]

Treffpunkt: Geheim!

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Menschen, die sich in den Angelgewässern Süddeutschlands besser auskennen als mein guter Freund Patrick! Wir beide teilen die Liebe für kleine, natürlich fließende Bäche, und als er mich einlud mit an einen eben solchen Bach zu kommen, war ich natürlich […]

Kleiner Fisch, große Überraschung

Die letzten Wochen waren fischereilich gut, aber nicht aussergewöhnlich. Die Natur jedoch schien jeden Tag einen gewaltigen Schritt Richtung Sommer zu machen… Das Grün eroberte Wald und Wiesen, es war warm, der erste Sonnenbrand eingefahren. Inzwischen blühen auch bei uns auf der kühlen Alb die Hecken und Obstbäume in voller Pracht, ein wunderbarer Anblick!