Jackpot

Manchmal läufts einfach, manchmal hat man einfach Glück, manchmal stehen die Sterne richtig! Und so fängt man den Fisch seines Lebens dann manchmal ganz unverhofft, so wie diese Äsche. Ich hatte eigentlich gar keine Zeit fischen zu gehen… eigentlich… also nur eine Stunde, und ich […]

Der Fang einer Legende

Was löst den Biss aus? Die Größe der Fliege, die Farbe, die Lauftiefe, die Geschwindigkeit? ….ist es das Wetter oder doch die Tageszeit? In Gedanken versunken stehe wieder an der Mörrum, jenem südschwedischen Fluss, in dessen Wasser ich als Kind zum ersten Mal geblickt habe […]

Bütsch a la ritscha! Fliegenfischen in Graubünden

In einer Angelzeitschrift stand einmal der Satz, dass Graubünden mehr Kilometer Fließgewässer hat, als ein Angler in seinem gesamten Leben je befischen kann…. seitdem ist dieser Kanton für mich auf Augenhöhe mit dem sagenumwobenen El Dorado, und seitdem wollte ich unbedingt einmal hier fischen. Als […]

Äschen im Spätsommer

Ja… zur Zeit ist die Wahl nicht leicht! Im September habe ich für lange Zeit die letzte Chance auf eine gute Forelle, und auch die Hechte kommen nach der Sommerhitze wieder richtig in Beisslaune… wenn jetzt im Spätsommer das Wasser klar und niedrig ist, sind […]

Noch fischbar…

Viele Regionen leiden unter der Hitze, die Gewässer sind warm und die Pegel auf historischen Tiefstständen. Zahlreiche Gewässer, darunter berühmte norwegische Lachsflüsse wie die Gaula, wurden (vernünftigerweise!) für die Fischerei geschlossen. Unsere Region kann sich bislang noch glücklich schätzen, der Karst hat ein hohes Speichervermögen […]